Automotive Hybrid

Hybridtechnologie, die Verbindung von Metall und Kunststoff ist spätestens seit den 70er Jahren ein Standard bei PKKT.
Die lange, intensive Zusammenarbeit mit dem Stanzbetrieb der damaligen Firmengruppe, brachte die nötige Kompetenz in der Metallverarbeitung zu PKKT. Gepaart mit dem Wissen um den Werkstoff Kunststoff, ist PKKT der richtige Ansprechpartner.
Aus dem besten beider Welten entstand bei PKKT die Hybridabteilung, in der wir Heute viele Artikel in hohen Auflagen herstellen.

Einer für alle

Vier Teile einer komplexen Baugruppe, die wir allesamt bei PKKT herstellen. Fünf Millionen Stück dieses 12 Volt Universalsteckers für Autos bestücken wir  jährlich. Über Zulieferer wird dieses Element in den Fahrzeugen vieler Hersteller verbaut.

In einer vollautomatisierten Produktionszelle umspritzen wir ein Messingstanzteil mit POM / Polyoxymethylen. Unter Produktion finden sie ein Video, das diesen Prozess darstellt.

Dieses Modul aus PMMA/Plexiglas ist ein Lichtleiter, der das in der Armaturentafel verbaute Steckergehäuse umrundet. Das Plexiglas macht ihn im Dunkeln gut erkennbar. Je nach Automobilhersteller bekommt der Lichtleiter eine andere Form und Farbe.

Jahresmenge 4 Millionen Stück

In dieser Form wird die Baugruppe in Fahrzeuge eingebaut. Längst nicht mehr nur im Armaturenbrett, neben dem Aschenbecher. 12 Volt Stromversorgung ist längst in allen Bereichen eines Autos gefragt, zum Beispiel zum Aufladen elektronischer Endgeräte.

Jahresmenge: mehrere Millionen Stück pro Jahr

12 Volt Spannung

Hinter diesem Stecker verbirgt sich die gesamte Baugruppe. Raucher bevorzugen hier vermutlich den Zigarettenanzünder, alle anderen erkennen auf Anhieb, wieviel Spannung sie erwarten dürfen.

PKKT Kunstofftechnik
Philipp Kron GmbH
Kronenstraße 31-33

D-42697 Solingen

Fon: +49 (0)212 – 22 38 10
Fax: +49 (0)212 – 22 38 125
Mail: info@pkkt.de

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Impressum | Datenschutzerklärung